Gottedienste im Pastoralverbund

 

PFARRBRIEFE Blankenau


MESSDIENERPLAN


Lektoren- und Kantorenplan


Wir sind für Sie da!

 

Förderkreis Kirche

 

 


 

Deutsche Bischofskonferenz




 
Auf den Spuren des Hl. Bonifatius

Blankenau auf der Bonifatiusroute


 

Die Glocken von Blankenau


 

Impuls, Lesung und Evangelium des Tages

Lesen Sie die aktuellen liturgischen Texte und Tagesimpulse. 


 

Wie man glücklich wird




 

Prof. Dr. Vili Radman



 

Aktuelles aus dem Bistum

 




 

Bonifatiusbote

Aktuelles

Pfingsten 2020

Pfingsten 30. Mai 2020

Pfingsten - Hochfest des Herrn - Vorabendmesse, Samstag, 30. Mai 2020

Am Pfingstsamstag, 30. Mai 2020, feierte die Gemeinde bei herrlichem frühsommerlichen Wetter  wegen der Corna-Krise die Heilige Messe auf dem Propsteiplatz. Die Messe wurde von Pfarrer Christoph Werner zelebriert.


Da Pfingsten die Geburtsstunde der Kirche ist, verfasste Pfarrer Christoph Werner mit heiteren aber auch nachdenklichen Worten die Predigt als Festrede für die Jubilarin Kirche. Er gratulierte der Jubilarin, die die Lebensaufgabe, die ihr in die Wiege gelegt wurde, bis ins hohe Alter hinein nie aus den Augen verloren habe, nämlich den Menschen in aller Welt das Evangelium zu verkünden, sie mit dem Leben Jesu vertraut zu machen, ihnen Halt und Trost zu geben.


Bei aller Dankbarkeit und bei allem Respekt vor den Verdiensten der Jubilarin bereite ihm Kummer, dass die Kirche kränkele und oftmals blass und farblos daherkomme. Ab und zu stelle er bei ihr auch eine gewisse Sehschwäche und eine zunehmende Schwerhörigkeit fest. Die Jubilarin Kirche nehme kaum noch wahr, wie viele ihr enttäuscht den Rücken kehren.


Deshalb empfehle er der Jubilarin, eine intensive Kur zu machen gemäß dem Wahlspruch "Ecclesia semper reformanda"- die Kirche soll sich immer erneuern. Dabei nahm er Bezug auf die Verjüngungskur des II. Vatikanischen Konzils, aus der die Jubilarin Kirche frisch und vital hervorgegangen sei.


Pfarrer Werner beendete die Predigt mit den Worten: "Verehrte Jubilarin! Als Geburtstagsgeschenk bringe ich dir meine Bereitschaft, an deiner Gesundung mitzuhelfen, und mein Versprechen, auch andere dafür zu begeistern. Denn wir brauchen dich und erwarten noch viel von dir. Wir wollen gerne in deiner Nähe sein und noch viele frohe Feste mit dir feiern.“