Gottedienste im Pastoralverbund

 

PFARRBRIEFE Blankenau


MESSDIENERPLAN


Lektoren- und Kantorenplan


Wir sind für Sie da!

 
 


 

 

Die Zukunft im Bistum Fulda gestalten


 

Deutsche Bischofskonferenz




 
Auf den Spuren des Hl. Bonifatius

Blankenau auf der Bonifatiusroute


 

Die Glocken von Blankenau


 

Impuls, Lesung und Evangelium des Tages

Lesen Sie die aktuellen liturgischen Texte und Tagesimpulse. 


 

Wie man glücklich wird




 

Prof. Dr. Vili Radman



 

Aktuelles aus dem Bistum

 




 

Bibel online - Einheitsübersetzung

 


 

Bonifatiusbote

Aktuelles

Pfarrgemeinderatswahl im Bistum Fulda am 9. und 10. November 2019

Pfarrgemeinderatswahlen im Bistum Fulda am 9./10. November 2019

„Kirche gemeinsam gestalten" - Unter diesem Motto sind die Katholikinnen und Katholiken im Bistum Fulda am 9. und 10. November aufgerufen, die Pfarrgemeinderäte neu zu wählen.


Der Pfarrgemeinderat koordiniert die ehrenamtlichen Aufgaben innerhalb der Pfarrgemeinde. Er berät mit dem Pfarrer zusammen die Gestaltung und die Zukunft der Seelsorge. Er fördert die Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinde und gestaltet das Leben an den pastoralen Orten. Dies geschieht in erster Linie für die eigene Pfarrei, aber auch innerhalb des Pastoralverbundes.


Die schwierigste Herausforderung heutzutage ist, möglichst alle Generationen für die Kirche und die Botschaft Jesu Christi zu begeistern und das Leben innerhalb der Pfarrgemeinde fruchtbar zu gestalten.


Eine fruchtbare Arbeit des Pfarrgemeinderates gelingt nur dann, wenn alle Beteiligten vor Ort vertrauensvoll zusammenarbeiten.

 

Eine lebendige Gemeinde lebt von Deiner Mitarbeit! Werfen Sie Ihren Kandidatenvorschlag in eine der in der Kirche aufgestellten Kandidatenboxen ein oder geben Sie Ihren Vorschlag direkt im Pfarrbüro ab.

Kandidatenvorschläge bitte bis zum 6. Oktober 2019 abgeben!!!

Was sind die Aufgabengebiete des Pfarrgemeinderates?

Der Pfarrgemeinderat


- koordiniert und fördert die Zusammenarbeit mit den Verbänden und Vereinen vor Ort.

- benennt und greift wichtige Themen auf, die Pfarrgemeinde betreffen.

- vertritt die Gemeindemitglieder in der Öffentlichkeit.

- beschließt und veranlasst Initiativen zu sozialen und caritativen Diensten wie

  Seniorenberatung, Familienfreizeit etc.

 

Der Pfarrgemeinderat wird gehört, wenn

- der Haushaltsplan erstellt wird.

- Laien zum Kommunionhelferdienst und zur Wortgottesdienstleitung beauftragt werden

 

Der Pfarrgemeinderat berät und wirkt mit bei der

- Planung von pastoralen Schwerpunkten.

- Gestaltung von Gottesdiensten und der Sakramentenvorbereitung.

- Öffentlichkeitsarbei.

- Neubesetzung einer Pfarrei.

- Behandlung und Lösung von Konflikten.


Herr, erwecke deine Kirche,

und fange bei mir an!


Herr, baue deine Gemeinde,

und fange bei mir an!


Herr, lass Frieden überall auf Erden kommen,

und fange bei mir an!


Herr, bringe deine Liebe und Wahrheit

zu allen Menschen,

und fange bei mir an.


(aus „Beten im Alltag", Seite 38)